Mehr sehen

Tipps & Tricks für die Nutzung der Stan-App

21 February 2017

Verschiedene Tipps, Tricks und Wissenswertes für die Nutzung der Alarmierung über die Stan-App, sowohl für iOS (iPhone) als auch Android-Smartphones.

Telefoneinstellungen

Damit die App optimal funktioniert, müssen Sie einige Einstellungen vornehmen:

Standortbestimmung
Für eine optimale Alarmierung muss die Standortbestimmung auf Ihrem Smartphone aktiviert sein. Nur so kann Stan immer Ihren aktuellen Aufenthaltsort erkennen und Ihnen ausschließlich Notrufmeldungen zukommen lassen, die für Sie infrage kommen. Funktioniert die Standortbestimmung nicht, so werden Sie per SMS verständigt und Sie erhalten nur Notrufe aus der Umgebung Ihrer Wohn- und/oder Arbeitsadresse.

Push-Mitteilungen
Aktivieren Sie in der Stan-App die Funktion „Push-Mitteilungen“. Ist diese Funktion deaktiviert, können wir Sie nur per SMS benachrichtigen. Auch dann ist Ihr aktueller Standort unbekannt und Sie erhalten nur Notrufe in der Nähe Ihrer Wohn- und Arbeitsadresse.

Apple iPhone (iOS)
Sorgen Sie dafür, dass Ihre „Mitteilungen“ richtig eingestellt sind:

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“
  • Tippen Sie auf die Stan-App
  • Tippen Sie auf „Mitteilungen“
  • Wählen Sie die Mitteilungsart „Hinweise“

Android
Einige Android-Smartphones von Samsung verfügen über einen App-Energiesparmodus. Dieser schließt automatisch alle Apps, die drei Tage nicht verwendet wurden. Damit Sie alarmiert werden können, muss die Stan-App jedoch im Hintergrund geöffnet sein. Wie verhindert man eine automatische Anschaltung der App?

  • Navigieren Sie zu „Einstellungen“ (Zahnrad) / Smart Manager
  • Tippen Sie auf „Akku“
  • Tippen Sie auf (App Energiesparmodus / App Optimierung) „Detail“
  • App Energiesparmodus / App Optimierung deaktivieren.

Neue AED-Geräte finden!

Helfen Sie mit, das nationale AED-Netzwerk von Stan auszubauen. Wenn Sie einen AED entdeckt haben, der bei uns noch nicht registriert ist, tippen Sie in der App auf „AED-Finder“ und melden uns das Gerät. Dann nehmen wir Kontakt mit dem Eigentümer auf. So können wir vermutlich dem Stan-Netzwerk den von Ihnen entdeckten AED hinzufügen und dadurch noch mehr Leben retten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein AED bereits angemeldet ist, können Sie dies in der App unter „AEDs in der Nähe“ herausfinden.

Verfügbarkeit anpassen

Stehen Sie vorübergehend nicht als Ersthelfer bei Unglücksfällen zur Verfügung? In der App können Sie ganz einfach Ihre Verfügbarkeit über den „Bitte nicht stören“-Button anpassen.

Markanter Benachrichtigungston der Stan-App

Die Stan-App verfügt über einen markanten Alarmton. Hier können Sie sich den Ton der Stan-App anhören, damit Sie ihn im Falle eines Alarms erkennen. Bitte sorgen Sie dafür, dass der Ton Ihres Smartphones eingeschaltet ist.

Weitere Informationen über die App