Mehr sehen

Melden Sie sich als Ersthelfer und retten Sie Leben!

Weniger Sterbefälle durch Herzstillstand, das ist unser Ziel. Dafür benötigen wir den Einsatz so vieler Nachbarschaftshelfer wie möglich. Menschen wie Sie, die sich als freiwillige Ersthelfer registrieren lassen. Melden Sie sich an und retten Sie Leben

Reanimation binnen 6 Minuten

Reanimation bei Herzstillstand binnen 6 Minuten, immer und überall. Das ist das erklärte Ziel von Stan the CPR Network. Denn die Reanimation innerhalb dieser ersten 6 Minuten ist entscheidend für das Überleben. Je schneller reanimiert wird, desto besser liegen die Chancen, dass der Betroffene überlebt und möglichst wenig bleibende Schäden davonträgt.

Ersthelfer werden?

Sie können bereits reanimieren? Oder Sie möchten es lernen? Wollen Sie sich zur Verfügung stellen und Personen reanimieren, die in Ihrer unmittelbaren Nähe einen Herzstillstand erlitten haben? Dann melden Sie sich als Ersthelfer bei Stan the CPR Network. Seien Sie füreinander da, wenn Hilfe in Not lebensrettend ist! Auch professionelle Helfer (Ärzte, Kranken- und Gesundheitspfleger etc.) können sich als Ersthelfer bei Stan the CPR Network anmelden.

Was macht ein Ersthelfer?

Als Ersthelfer des Stan the CPR Network reanimieren Sie eine Person mit Herzstillstand so lange, bis der Rettungswagen eintrifft. Sie reanimieren manuell oder mithilfe eines AED-Gerätes. Sobald der professionelle Rettungsdienst Sie ablöst, ist Ihre Arbeit getan.

Reanimationstraining

Alle Nachbarschaftshelfer von Stan the CPR Network sind in Reanimation geschult. Als registrierter Ersthelfer haben Sie ein anerkanntes Reanimationstraining absolviert und nehmen jedes Jahr an einem Auffrischungskurs teil. Diesen können Sie in einer von Stan the CPR Network anerkannten Ausbildungsstätte besuchen. Andere Anbieter von Reanimationstrainings sind u.a.:
örtlicher EHBO-Verein
Rotes Kreuz
GGD

Ich möchte mich als freiwilliger Ersthelfer anmelden!